Beiträge des Autors

Linux crontab

Unter Linux können Programme oder Skripte zeitgesteuert zu einem bestimmten Zeitpunkt oder auch wiederkehrend gestartet werden. Diese zeitgesteuerten Abläufe nennt man Cronjobs.

Diese Vorgänge können einzelne Befehle,  Programme, z.B. Python Programme, PHP- und sonstige Scripts oder auch eine Anreihung von Linux-Befehlen sein. Beispielsweisse werden Backups, die wöchentlich, täglich oder stündlich durchgeführt werden sollen meist per …

Weiterlesen

2m Hybrid Quad für Sota

Im Antennenbuch von Karl Rothammel wird auf den Seiten 508 bis 511 der 11. Auflage eine Hybrid-Doppelquad für das 2-Meter Band beschrieben. Diese Beschreibung habe ich als Grundlage für eine Portabel-Antenne genommen, die sich komplett zerlegen läßt und in einer schlanken Tasche  zu transportieren ist.

Ziel war es, eine einfache Antenne mit Richtwirkung für „SOTA-Expeditionen“ …

Weiterlesen

2m Flowerpot Portabel-Antenne

Die Antenne ist als koaxiale Antenne mit Endspeisung konstruiert und verwendet als Antennenelemente eine Koaxialkabel-Zuleitung mit einer Resonanzdrossel in der Koaxialleitung. Diese sorgt für eine Isolierung zwischen den Antennenelementen und der Zuleitung. Über die zweite  Drossel wird die Stockung gewährleistet. Die Drosseln werden  auf ein PVC-Rohr oder ein ähnliches Kunststoffrohr mit 25mm gewickelt.

Die Antenne …

Weiterlesen

Portabel Dipol

In diesem Beitrag beschreiben wir einen Dipol für Portabel-Einsätze, wie zum Beispiel für die Aktivierung von SOTA. Der Dipol ist sicherlich die grundlegendste Form einer einer Antenne. Er ist seit den frühen Tagen der Funkgeschichte bekannt und im Gebrauch. Das bekannteste Beispiel ist der abgestimmte (Halbwellen-)Dipol. Er ist also halb so lang wie die Wellenlänge …

Weiterlesen

Rundspruch

Aktueller Rundspruch der Nordrhein-Ruhrgebiet-News:

5. Mai 2024

Weiterlesen

NVIS

Near Vertical Incidence Skywave (NVIS) ist ein Ausbreitungsmodus, bei dem Signale unter einem hohem Winkel zwischen 80° und 90°, also fast senkrecht nach oben, gesendet und von der F-Schicht der Ionosphäre wieder zur Erde zurückreflektiert werden. Aufgrund des sehr steilen Abstrahlwinkels, treffen die Funkwellen, getreu dem Gesetz „Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel“ wieder in der Nähe der …

Weiterlesen

Funktag in Kassel

Beim Funktag in Kassel durften wir in diesem Jahr (2023) mit einem Stand für Amateurfunk Sauerland e.V. dabei sein. Wir hatten viele interessante Gespräche u.a. zu den Themen Notfunk und Wetterballone. Vier neue Mitstreiter für unsere Notfunkgruppe im Sauerland konnten wir dazu gewinnen.  Auch einige Zuhörer des sonntäglichen Rundspruchs über DB0QH meldeten sich am Stand. …

Weiterlesen

Notfunkübung mit dem Hochsauerlandkreis

Bereits im November 2022 nahmen einige Mitglieder des Ortsverbandes O30 an der Stabsrahmenübung der Feuerwehren des Hochsauerlandkreises teil. Unsere Aufgabe war es, die Kommunikation zwischen den Feuerwehrgerätehäusern und der Kreisleitstelle in Meschede-Enste im Falle eines großflächigen und längerfristigen Stromausfalls zu gewährleisten.

Am Samstag, 25.02.2023, fand nun eine weitere Übung der Feuerwehren des Kreises statt und …

Weiterlesen

Calliope mini als Würfel

In diesem, nächsten Beispiel der Reihe um die Programmierung des Calliope mini soll hier nun ein Würfel für Gesellschaftsspiele programmiert werden. Die vorgehensweise, wie die Erstellung eines Programms mit der Online Entwicklungsumgebung funktioniert, haben wir im zweiten Beitrag dieser Reihe beschrieben. Dies soll hier nicht mehr näher erläutert werden. Deshalb wird direkt der Programmcode beschrieben, …

Weiterlesen

Müsste es nicht morgens heller werden?

Bild von Gordon Johnson auf Pixabay

Dieser Beitrag hat nicht direkt etwas mit Amateurfunk zu tun. Angeregt durch eine Diskussion auf dem Repeater DB0QH über die Wintersonnenwende habe ich mich näher über die wieder länger werdenden Tage informiert. Das recherchierte Wissen möchte ich hier weitergeben.

Die Wintersonnenwende fällt in diesem Jahrhundert häufiger auf den 21. Dezember eines Jahres. Seltener auf den …

Weiterlesen